Salzige Wähe und Snacks mit Gaëtan Paris (MOF)

Datum

  • Dienstag, 15. Oktober 2024 – 09:30 - 16:30 Uhr
  • Mittwoch, 16. Oktober 2024 – 08:00 - 16:00 Uhr

Kursdauer

2 Tage

Zielgruppen

Produktion Bäckerei-Konditorei-Confiserie, Interessierte

Kursinhalt

Die Auswahl macht den Unterschied: Lassen Sie sich inspirieren von neuen Wähen- und Snack-Ideen. Unser Gastreferent Gaëtan Paris (Meilleur Ouvrier de France) nimmt Sie mit auf eine Reise durch die salzige Snackwelt und zeigt Ihnen, wie Sie die Herstellung dieser Produkte mit Technik und geschmacklicher Raffinesse vielfältiger gestalten können.
Sie erhalten von Gaëtan Paris zahlreiche detaillierte Rezepte und können mit uns eine Reihe von Sandwiches, Tartines und Quiches herstellen und probieren. Wählen Sie aus der Vielfalt der vorgestellten Produkte Ihre Favoriten aus und holen Sie sich hilfreiche Tipps von unserem französischen Kollegen.
Vorgestellt werden unter anderem:
  • Saisonale Tartes
  • Rustikale Quiches
  • Klassische und festliche Sandwiches
  • Spezialkreationen des MOF mit touriertem Teig (Gemüse/Raclette/Oliven).
Erleben Sie die Leidenschaft des französischen Meisters des Bäckerhandwerks und holen Sie sich Anregungen für Ihr eigenes Sortiment.

Kursort

Richemont Fachschule, Seeburgstrasse 51, 6006 Luzern

Referenten

Gaëtan Paris wurde 1997 zum Meilleur Ouvrier de France (MOF) in der Bäckerei gekrönt. Er unterrichtet seit 1989 an der Iform, dem Ausbildungszentrum für Lehrlinge in Coutances (Manche). Der Erfinder des Parisse - ein traditionelles Baguettes, das in 200 Verkaufsstellen in ganz Frankreich vertrieben wird - leitet auch Gaëtan Paris Conseil, ein Unternehmen, das sich der Ausbildung von Bäckereihandwerkern und deren Personal in ganz Frankreich und sogar im Ausland widmet.

Bemerkungen

Demokurs: Sie erhalten Einblicke in die Thematik. Die Referenten geben Hilfestellungen und Sie haben die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Subventionen

Finanzielle Unterstützung Zweitageskurs

Dieser Zweitageskurs wird gemäss Abwicklungsreglement über die zusätzliche Verwendung von Berufsbeiträgen mit CHF 390.00 pro Teilnehmer unterstützt. Von den Subventionen können alle Mitarbeitende profitieren, auf deren Arbeitsverhältnis im Zeitpunkt der Anmeldung zwingend der GAV der Schweizerischen Bäcker-, Konditoren- und Confiserie-Branche Anwendung findet.

 

Kurskosten

Bei den abgebildeten Kosten sind die Subventionen bereits berücksichtigt.

 
Preis ohne Vollpension
Preis mit Vollpension
Mitglieder SBC und deren Mitarbeitende
CHF 330.00Preis ohne Vollpension
CHF 445.00Preis mit Vollpension
Berufsfachleute, welche dem Gesamtarbeitsvertrag der Branche angehören, Mitglieder «Berufsverband Bäckerei & Confiserie Schweiz», Mitglieder Syna
CHF 565.00Preis ohne Vollpension
CHF 680.00Preis mit Vollpension
Berufsfachleute, welche in anderen Branchen tätig sind oder Wohnsitz im Ausland haben
CHF 895.00Preis ohne Vollpension
CHF 1,010.00Preis mit Vollpension

Anmeldung

Vegan – da geht noch mehr

Dienstag, 22.10.2024

Focaccia und Ciabatta

Mittwoch, 21.08.2024

Snacks: Einfach raffiniert, raffiniert einfach / Simplement raffiné, étonnamment simple

Unser Netzwerk

Partnerschaften